logo-karte
FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinXing
Wie funktioniert eine Gebietsplanung bei geobiz.de? Alle Infos bequem als Präsentation - Download


Was macht ein Geograph? Die Antwort auf diese Frage wurde im Rahmen des Berufsberatertages am Gymnasium in den Filder Benden/Moers am Beispiel "Geomarketing" geben.

gfblogo

Das Berufsfeld des Geographen ist vielfältig, dennoch haben viele Menschen keine konkrete Vorstellung über die Tätigkeiten eines Geographen. Im Rahmen des Berufsberatertages am Gymnasium in den Filder Benden/Moers haben wir interessierte Schüler genau darüber informiert, denn das Thema Geomarketing zeigt in eindrucksvoller Weise das Tätigkeitsfeld und die daraus resultierenden Benefits auf. Raumrelevante Fragen zu den Themen




  • Ansätze zur Abgrenzung von Einzugsbereichen
  • Auszählungen innerhalb eines Einzugsbereiches
  • räumliche Abdeckung eines Marktes mittels Außendienstgebieten
  • kartographische Abbildung von Postleitzahlen / Postleitzahlkarten
  • räumliche Zusammenhänge bei der Verteilung von wirtschaftsrelevanten Daten

standen hierbei im Vordergrund.


Auch im nächsten Jahr freuen wir uns, den Schülern des GfBs die Thematik näher bringen zu können.
Hier der Link zum entsprechenden Beitrag auf der Homepage des Gymnasiums in den Filder Benden:
www.filder-benden.de


Diesen Eintrag teilen:

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Geomarketing Blog

Geomarketing beim Berufsberatertag am GFB
08 Okt 2017 12:50

Was macht ein Geograph? Die Antwort auf diese Frage wurde im Rahmen des Berufsberatertages am Gymnasium in den Filder Benden/Moers am Beispiel "Geomarketing" geben.

Umfeldanalysen – Der Weg zur optimalen Wirtschaftl...
07 Dez 2016 12:21

Um die Wirtschaftlichkeit von Klinik Standorten zu verbessern, sind nachhaltige Marketingkonzepte zielführend. Zur Etablierung eines solchen Konzepts sind viele Schritte unerlässlich. Es gilt Ziele und Strategien zu definieren sowie Maßnahmen abzustecken. Integraler Bestandteil des Konzeptes sollte aber vor allem auch die Umfeldanalyse sein.